Zum Inhalt springen

Manni fördert Teamsport: Sportausrüstungen für dein Team

Haspa

Auch Haspa-Kultmaskottchen Manni hat eine eigene Stiftung. Sie vergibt unter anderem einheitliche Trikots für Hamburger Kindermannschaften.

Im Rahmen der jährlich im April/Mai bereits seit 2016 stattfindenden Aktion können sich Vereine aus dem Geschäftsgebiet der Haspa für eine Teamsportausrüstung (Trikots, Hosen, Trainingsanzüge u. ä.) im Wert von je 1.000 € für ihre Jüngsten bewerben. Die Ausschreibung richtet sich an Kinderteams aller Mannschaftssportarten mit mindestens 5 Kindern bis 12 Jahre. Die Abwicklung erfolgt ausschließlich online. Auch die Gewinner werden per E-Mail informiert. 

In diesem Jahr kann man sich hier vom 15. April bis 20.Mai für eine Teamsportausrüstung bewerben. Die Ausrüstung der dann wieder insgesamt 28 von der Haspa gemeinsam mit dem Stiftungsvorstand ausgewählten Preisträger:innen (je 4 Preisträger:innen in den 7 Geschäftsregionen der Haspa) erfolgt dann im Anschluss durch unseren Partner NSO-Team.

Fragen zur Aktion Manni fördert Teamsport

Wer steckt hinter der Aktion „Manni fördert Teamsport“?

„Manni fördert Teamsport“ ist eine Aktion der Manni-die-Maus-Stiftung – Gut für Kinder (c/o Haspa Hamburg Stiftung, 20454 Hamburg)

Was kann man gewinnen?
Zu gewinnen ist eine Teamsportausrüstung im Gesamtwert von 1.000 €, die im Falle des Gewinns durch unseren Partner NSO-Team (Schnackenburgallee 158, 22525 Hamburg, Telefon: 040 381507) bereitgestellt wird. Beispiele für Indoor und Outdoor-Ausrüstungen findest du in der Aktionsbeschreibung. Die „Manni-die-Maus-Stiftung – Gut für Kinder“ stellt hierfür 28 x 1.000 € für die Ausrüstung (Trikots, Hosen, Trainingsanzüge u. ä.) von je einem Kinderteam mit mindestens 5 Kindern bis 12 Jahre bereit.

Wann findet die Aktion statt?
Die Aktion findet in der Regel im April/Mai statt.

Wie kann ich mich bewerben?
Eine Teilnahme an der Aktion ist ausschließlich online möglich. Die Bewerbung erfolgt über die im Bewerbungszeitraum hier bereitgestellte Online-Bewerbung.

Was muss die Bewerbung beinhalten?
Alle für die Bewerbung relevanten Fragen werden in der Online-Bewerbung abgefragt.

Wer kann sich bewerben?
Bewerben können sich ausschließlich in Sportvereinen im Geschäftsgebiet der Haspa organisierte Jungen- und Mädchenmannschaften aus allen Mannschaftssportarten mit Kindern bis zum Alter von 12 Jahren. Die Bewerbung muss durch einen volljährigen für die Mannschaft Verantwortlichen erfolgen, z. B. der Trainer:in, Co-Trainer:in, Jugendwart. Pro Verein ist eine Bewerbung möglich und mit dem Vereinsvorstand abzustimmen. Als Name des Vereins ist der offizielle Name gemäß Satzung zu nennen – keine Abkürzung. Die Mannschaftsbezeichnung soll den Vereinsnamen enthalten und muss wie folgt benannt sein: Vereinsname_Mannschaft (z. B. Vereinsname_2. F-Mädchen, Vereinsname_2. F-Junioren). Die Gewinner:innen werden von der Haspa informiert und müssen sich dann innerhalb von 4 Wochen mit dem Team-Ausrüster in Verbindung setzen und eine verbindliche Bestellung beauftragen. Andernfalls wird der Gewinn erneut ausgelost. Alle Details kannst du in den Teilnahmebedingungen nachlesen.

Wer wählt die Gewinner aus?
Die 28 Gewinner:innen werden gemeinsam mit den Regionalleitungen (die Haspa hat 7 Geschäftsregionen) ausgewählt und dann in Abstimmung mit dem Stiftungsvorstand bestimmt. Eine Liste der Gewinner aus dem Jahr 2022 findest du hier.

Wie werden die Gewinner informiert?
Die Gewinner:innen werden von der Haspa per E-Mail informiert. Zudem werden sie hier im Haspa Insider veröffentlicht.

Wie erhalten die Gewinner ihre gewonnene Ausrüstung?
Die Ausrüstung im Wert von 1.000 € je Team wird durch unseren Partner NSO-Team bereitgestellt. Grundsätzlich wenden sich die Teams nach Gewinnbenachrichtigung direkt an den Ausrüster, um aus dem entsprechenden Indoor- bzw. Outdoorsortiment ihre Auswahl zu treffen. Bei Änderungen, Erweiterungen o. ä. entstehen ggf. Zusatzkosten, die das Team/der Verein dann selbst tragen muss. Eine verbindliche Bestellung soll innerhalb von 4 Wochen erfolgen.