Zum Inhalt springen

Das ist Hamburg! Fakten ĂŒber … die Trabrennbahn

Trabrennbahn Hamburg: Konzert im Rahmen des Kultursommers Mark Foster

Unsere Trabrennbahn in Bahrenfeld ist ein vielfĂ€ltiges Highlight unserer Hansestadt! Egal ob Sport, Freizeit und Veranstaltungen – Auf der Trabrennbahn ist fĂŒr alles Platz! Mit ihrer langen Geschichte, der modernen Infrastruktur und dem vielfĂ€ltigen Angebot an Events und AktivitĂ€ten ist sie ein fester Bestandteil der Hamburger Veranstaltungslandschaft und ein Muss fĂŒr alle, die Pferdesport und spannende Freizeitangebote schĂ€tzen!

Short Facts ĂŒber die Pferderennbahn

  • Unsere Trabrennbahn ist schon stolze 140 Jahre alt
  • Wie es der Name schon verrĂ€t, dĂŒrfen Vierbeiner hier nur traben, nicht galoppieren
  • An einem Renntag finden zwischen 8 und 12 Rennen statt
  • Sie ist mittlerweile auch Veranstaltungslocation fĂŒr Open-Air-Konzerte, FlohmĂ€rkte und weitere Events
  • Bei einem Konzert der Rolling Stones kamen ĂŒber 70.000 Menschen auf dem GelĂ€nde zusammen

Infos: Trabrennbahn Hamburg, Luruper Chaussee 30, 22761 Hamburg

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Die Anlage in Bahrenfeld

1880 grĂŒndete sich in Altona der Norddeutsche Renn- und Traber-Club, der dann auch fix eine eigene WettkampfstĂ€tte bauen lassen wollte. DafĂŒr hat sich dann ein passendes GelĂ€nde im nah gelegenen Stadtteil Bahrenfeld gefunden. Noch im selben Jahr fand die Eröffnung mit einem Pferdebogen, dem GelĂ€uf, statt, der ganze 1.320 Meter lang war.

Von 2009 bis 2011 wurde die Trabrennbahn dann komplett ĂŒberarbeitet und saniert und bot danach das modernste GelĂ€uf Europas. Auch die TribĂŒne bekam ein Upgrade und wurde mit einer modernen Heizungs- und LĂŒftungsanlage ausgestattet. Zusammen mit einer Flutlichtanlage und neuen Außenanlagen erstrahlt die Trabrennbahn seit dem in einem ganz neuen Glanz.

Eine Reise in die Vergangenheit

Da die Trabrennbahn ja schon einige Jahre auf dem Buckel hat, gibt es zu ihrer Entwicklung im Laufe der Zeit natĂŒrlich auch ein paar spannende Geschichten zu erzĂ€hlen. Kurz nach der Eröffnung drohte beispielsweise schon die erste Krise, als Wilhelm der Zweite 1881 ein Totalisatorverbot erließ. Fatal natĂŒrlich fĂŒr die Trabrennbahn und die Renntage, die sich zum Großteil aus ihren Wetten und den WetteinsĂ€tzen finanzierte. 5 Jahre spĂ€ter wurde das dann aber auch schon wieder aufgehoben und der Rennsport stand wieder in voller BlĂŒte.

1925 folgte dann erneut ein DĂ€mpfer, als ein verheerender Brand die Stallungen und TribĂŒne dahinfegte und sogar 13 Traber:innen das Leben nahm. Zumindest das GelĂ€nder der Trabrennbahn konnte schnell wieder hergerichtet und schon ein Jahr spĂ€ter wiedereröffnen. Nach dem Zweiten Weltkrieg, der den Rennbetrieb unterbrach, begann 1953 ein Neubeginn mit erfolgreichen Pferden wie Permit, der international Anerkennung fand.

In den 1970er Jahren erlebte die Rennbahn einen weiteren Umbruch mit dem Bau neuer TribĂŒnen, doch finanzielle Probleme fĂŒhrten zur Insolvenz und die Stadt Hamburg ĂŒbernahm das GelĂ€nde. Trotz dieser Herausforderungen florierte der Trabrennsport in den folgenden Jahrzehnten, und innovative Rennen wie der „Hamburger Gold-Cup“ wurden eingefĂŒhrt.

Girokonto: Frau auf Mofa mit BrĂŒcke im Hintergrund

Mehr erfahren ĂŒber das Mehr-drin-Girokonto?

Mit dem HaspaJoker Girokonto bekommst du mehr als nur ein Konto: Genieße Rabatte und Vorteile bei vielen Partnern. Jetzt online eröffnen!

How to: Tippen und Wetten auf der Rennbahn

Erstmal zu den Grundlagen: Wetten und Tippen bei Pferderennen ist eine super spannende Möglichkeit, die Rennen aktiv zu verfolgen und dabei die Pferdezucht zu unterstĂŒtzen. Die EinsĂ€tze werden nĂ€mlich ĂŒber den Totalisator verwaltet, wobei ein Teil der Einnahmen als Preisgeld an Besitzer:innen und ZĂŒchter:innen ausgezahlt wird. So trĂ€gt also jeder Einsatz zur Förderung des Pferdesports bei, unabhĂ€ngig vom Ausgang der Wette.

Wichtig zu wissen:

  • Wetten und Pools: Alle abgegebenen Wetten kommen, getrennt nach der Wettart, in einen entsprechenden Pool. Dann werden die jeweiligen AbzĂŒge (teilweise nur 15 %) vorgenommen und der Rest unter den richtigen Tipps aufgeteilt.
  • Gewinnquote: Diese ist abhĂ€ngig von der Anzahl der richtigen Tipps. Eine hohe Anzahl richtiger Tipps in deiner Wettart bedeutet einen niedrigeren Quotienten.
  • Absichern: Werf deinen Wettschein nicht vor dem endgĂŒltigen Richterspruch weg. Die Rennleitung ĂŒberprĂŒft außerdem die Rennen und disqualifiziert bei Regelverstoß.

Welche Wette darf es sein?

Jetzt fragst du dich vielleicht, welche Wettarten gibt es denn? Auf welches Pferd ĂŒberhaupt? Was passiert hier? Keine Sorge! Damit du dich bei deinem Wetteinsatz auf dem nĂ€chsten Pferderennen nicht blamierst, gibts hier ne schnelle Übersicht, damit beim Wetteinsatz auch nichts schiefgeht!

  • Siegwette

    Hier gehts tatsÀchlich nur um den Ersten von vorne. Wer macht deiner Meinung nach das Rennen? Auf den wird gewettet!

  • Platzwette

    Besonders einfach und super fĂŒr den Einstieg ist diese Art der Wette. Dabei muss dein gewĂ€hltest Pferd einfach unter den Top 3 sein. Dabei spielt es keine Rolle, ob es dann den ersten, dritten oder zweiten Platz belegt.

  • Zweierwette

    Jetzt wird es komplizierter, denn bei dieser Art der Wette tippst du nicht nur einen konkreten Platz oder Pferd, sondern direkt zwei. Das bedeutet: dein getipptes Siegerpferd, muss siegen und dein getipptes zweitplatziertes Pferd muss auch als Zweites durchs Ziel kommen.

  • Dreierwette

    Hier machen wir uns die ErklÀrung mal einfach, das funktioniert nÀmlich genauso, wie bei der Zweierwette. Logischerweise halt nur mit den ersten 3 PlÀtzen.

  • Viererwette

    Auch hier funktioniert das Spiel wie bei der Zweier- und Dreierwette. Besonderheit ist jedoch, dass diese Art der Wette erst bei mind. 10 im Programm stehenden Pferden angeboten wird. Dementsprechend sind Rennen, die diese Art der Wette anbieten, extra gekennzeichnet.

Hamburger Kultursommer auf der Trabrennbahn

Die bedeutende Veranstaltungsreihe des Hamburger Kultursommers wurde ursprĂŒnglich ins Leben gerufen, um der Kulturszene Hamburgs wĂ€hrend der Sommermonate eine Plattform zu bieten. Eine sehr gute Idee, wie wir und viele andere finden, und dementsprechend hat sich der Kultursommer zu einem festen Bestandteil des kulturellen Kalenders der Stadt entwickelt.

Dort erwarten dich jede Menge Konzerte und Kulturveranstaltungen, die man sich nicht entgehen lassen sollte! Die Rennbahn wird dabei zu einer BĂŒhne unter freiem Himmel, auf der bekannte KĂŒnstler:innen und Bands aus unterschiedlichen Musikgenres auftreten. Im Jahr 2023 waren zum Beispiel Deichkind, Fettes Brot, Cro oder auch AnnenMayKantereit dabei.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die DatenschutzerklÀrung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

HaspaJoker feiert Geburtstag mit Robbie Williams

Schon 2006 brachte er die Trabrennbahn an mehreren Tagen und mit mehr als 100.000 Fans zum Beben. Jetzt wird es Zeit fĂŒr ein Comeback, dachte sich die Haspa. Passend als großes JubilĂ€ums-Highlight zum 25. HaspaJoker Geburtstag spielt Robbie Williams an gleich 2 Tagen Konzerte auf der Trabrennbahn, ganz exklusiv fĂŒr HaspaJoker Kund:innen!

Infos: Trabrennbahn Bahrenfeld | 22. & 23. August 2024

25 Jahre HaspaJoker: Plakat von Robbie Williams zum Konzert auf der Trabrennbahn
JulianBroad / Netflix

Das ist Hamburg!

Genug von der Trabrennbahn Hamburg gehört? Da trifft es sich gut, dass es in unserer wunderschönen Hansestadt noch so viel mehr zu entdecken gibt! Schau dir daher auch direkt mal unsere anderen Artikel an und lerne Hamburg besser kennen:

Elbphilharmonie | Hamburger Michel | KöhlbrandbrĂŒcke