Zum Inhalt springen

Haspa Azubi-Wohnheim YoungUrbanLiving: WG-Zimmer für 235 Euro

Haspa Azubi-Wohnheim YoungUrbanLiving Foto: Romanus Fuhrmann

Azubis in Hamburg haben es schwer, bezahlbaren Wohraum zu finden. Die Haspa schafft eine Lösung, von der auch andere Unternehmen profitieren. Hier erfährst du mehr!

Schmales Budget, teure Mieten – für viele Auszubildende in Hamburg ein großes Problem. Die Haspa geht das Thema jetzt an und baut auf dem Alsenplatz in Altona die Azubi-Apartments „YUL – Young Urban Living“. Im Sommer 2024 werden die ersten Bewohner:innen einziehen. Im Februar konnte Richtfest des Azubi-Wohnheims gefeiert werden.

Die Nachfrage ist groß. Das Azubiwerk Hamburg, das das YUL betreiben wird, kann auf eine lange Warteliste zurückgreifen. Die Haspa wird einen Teil der Plätze eigenen Auszubildenden und Dual-Studierenden anbieten. Die übrigen Kapazitäten stellt sie Bewerber:innen anderer Unternehmen zur Verfügung. Im Bau sind 70 Apartments für insgesamt 144 Bewohner:innen. Die Grundmiete pro Person beträgt 235 €, von der die Haspa für ihre Azubis sogar 50 % übernimmt.

Richtfest Februar Haspa Azubi-Wohnheim YoungUrbanLiving
Richtfest des YoungUrbanLiving | Foto: Romanus Fuhrmann

Das YUL punktet nicht nur durch seine zentrale City-Lage, auch die Ausstattung setzt Maßstäbe. Hinter der begrünten Fassade entstehen komfortabel und modern eingerichtete Apartments für 2 und 3 Personen mit 40 bzw. 65 m2 Grundfläche. Im Dachgeschoss befinden sich großzügige Gemeinschaftsflächen mit Küche, Billard- und Kickertisch. Die Dachterrasse bietet Raum für Urban Gardening in Hamburg, Bienenstöcke und Barbecues. Die branchen- und unternehmensübergreifende Wohngemeinschaft fördert interessante Begegnungen
und einen inspirierenden Austausch – ideale Rahmenbedingungen für einen guten Start und eine spannende Ausbildung in Hamburg.

Haspa Ausbildung: Junge Frau

Nutze deine Chance!

In nur 3 Minuten zu deinem Traumjob! Egal, ob Ausbildung, duales Studium, studentische Tätigkeiten oder Schülerpraktikum – bewirb dich jetzt!

Betreiberin von YUL ist die gemeinnützige Stiftung Azubiwerk, die bereits Wohnheime in Harburg Wandsbek und im Münzviertel (Schanze) managt. Interessierte können sich auf der Website des Azubiwerks für einen Platz im YUL bewerben.

„Wir brauchen junge Talente. Als attraktiver Arbeitgeber wollen wir dabei unterstützen, dass sie es sich auch leisten können, nach Hamburg zu ziehen. Denn mehr als die Hälfte unserer Azubis kommt nicht von hier. Uns war deshalb schon frühzeitig klar, dass wir ein Angebot an bezahlbarem Wohnraum brauchen. Als einer der größten Arbeitgeber Hamburgs wollen wir vorangehen, um den Ausbildungsstandort insgesamt zu stärken.“

Dr. Harald Vogelsang, Vorstandssprecher der Haspa

Azubi-Wohnheim YoungUrbanLiving: Grün und vielseitig

Mit dem YUL am Alsenplatz in Altona schafft die Haspa dringend benötigten, günstigen Wohnraum für Azubis

Das Azubi-Wohnheim YUL hat auch architektonisch einiges zu bieten. Die großzügige Fassadenbegrünung ist in dieser Form in Hamburg einmalig und wurde in enger Kooperation zwischen Landschaftsplaner:innen, Feuerwehr und Behörden entwickelt. Die Verblendung der Fassade ist zu einem hohen Anteil aus recyceltem Bruchmauerwerk. Die Dachfläche wird vollflächig mit Photovoltaik ausgestattet. Und im Innenbereich wurden weitgehend emissionsarme Baustoffe verwendet.

Der Bezirk Altona entwickelt den Alsenplatz nach der Fertigstellung zu einem attraktiven, grünen, städtischen Aufenthaltsort. Dazu wird auch die 300 m² große Gewerbefläche im Erdgeschoss beitragen, für die eine Gastronomie mit Außenbestuhlung vorgesehen ist.

Ausbildung bei der Haspa

Als Bankausbilder Nr. 1 in Hamburg bietet die Haspa ein attraktives, vielfach ausgezeichnetes Ausbildungspaket. Dazu gehören individuelle Entwicklungsprogramme, Stipendien, Auslandspraktika, bis zu 36 Tage Urlaub und gute Übernahmechancen. Jedem Auszubildenden steht ein Gratis-Deutschlandticket und ein iPad Pro zur Verfügung, das auch privat genutzt werden kann. Die Haspa hat die Zahl ihrer Auszubildenden zuletzt von 90 auf 150 pro Jahrgang erhöht und wird sie künftig noch weiter aufstocken.

Du interessierst dich für eine Ausbildung bei der Haspa? Wir freuen uns auf deine Bewerbung. Erfahre bei uns, wie der Alltag eines Azubis im 1. Lehrjahr oder auch im 3. Lehrjahr aussehen kann!