Zum Inhalt springen

Die 10 schönsten Laufstrecken in Hamburg

Laufstrecken in Hamburg, Paar läuft zusammen Pexels / Ketut Subiyanto

Der Frühling rückt näher. Eigentlich die perfekte Jahreszeit, um deine körperliche Fitness zu verbessern – findest du nicht auch? Natürlich kannst du eine Runde um die Alster drehen oder durch den Stadtpark laufen. Hier sind aber auch viele andere Joggende unterwegs. Wir haben daher 10 alternative Laufstrecken in Hamburg für dich.

Sport und Sightseeing: Tour durch den Hafen

Du suchst nach Abwechslung und neuen Laufstrecken in Hamburg? Kein Problem, denn wer an Laufen denkt, denkt nicht unbedingt an den Hafen. Dabei bietet das Gebiet rund um die Landungsbrücken, den Alten Elbtunnel und die HafenCity eine tolle Laufkulisse. Wir empfehlen, an den Landungsbrücken zu starten, durch den Alten Elbtunnel zu sprinten und die andere Elbseite zu erkunden. Vorbei am Stage Theater an der Elbe, am Kuhwerder Hafen, am Fähranleger Argentinienbrücke und über den Veddeler Damm zur Freihafenelbbrücke. So kommt man in die HafenCity und kann noch eine Runde durch die Speicherstadt drehen. Quasi eine Stadtrundfahrt mit erhöhtem Kalorienverbrauch – perfekt!

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Gutes Po-Training im Altonaer Volkspark

Der Altonaer Volkspark hat einige Vorteile. Zum einen ist er sehr groß und zum anderen für Hamburger Verhältnisse ziemlich hügelig. Die Steigungen fordern nicht nur die Beine, sondern auch den Hintern. Das ist schon mal ein Vorteil. Aber auch sonst ist der Waldpark ein wunderbarer Ort zum Laufen. Unterwegs kannst du den Duft des Waldes einatmen und dich an den schönen Lichtungen und Gärten erfreuen. Eine Runde durch den Park ist etwa fünf Kilometer lang.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Laufen im Planten un Blomen

Wenn du den Laufsport gerade erst für dich entdeckt hast, eignet sich Planten un Blomen wunderbar als eine der einfachen Laufstrecken in Hamburg für Anfänger:innen. Wenn du den grünen Park außen umrundest, kommst du auf etwa 4 Kilometer – ein gutes Pensum für den Anfang. Vorbei am schönen Japanischen Garten, einen Blick auf die Wasserlichtspiele werfen oder den Duft des Rosengartens im Vorbeilaufen genießen! In der grünen Oase geht alles von selbst.

Laufen ist genau dein Ding? Komm zum Haspa Marathon Hamburg!

Wenn du Lust hast, deine neue (oder auch schon vorhandene) Ausdauer auf die Probe zu stellen, kannst du dich auch an den Haspa Marathon in Hamburg wagen. Am Sonntag, dem 28.4.24 ist es wieder so weit: Egal, ob du als Läufer:in an den Start gehst oder fleißig alle Mitlaufenden anfeuerst – hier bist du live dabei, wenn wieder tausende Menschen rund 42 Kilometer durch die schönsten Quartiere Hamburgs laufen.

Richtig anfeuern kannst du die Läufer:innen übrigens mit den gratis Marathon-Fan-Pappklatschen, die du dir in allen Haspa Filialen kostenlos abholen kannst (solange der Vorrat reicht)!

Einmal quer durch Eimsbüttel

Wer in Eimsbüttel Abwechslung sucht, wandert von einer Grünfläche zur nächsten. Das Kaifu-Ufer am Isebekkanal, der Eimsbüttler Weiher, der Unna Park und der Wehbers Park lassen sich gut miteinander verbinden. So kommst du auf eine Strecke von rund 6 Kilometern und lernst dabei auch die Nebenstraßen des Stadtteils kennen.

Girokonto: Frau auf Mofa mit Brücke im Hintergrund

Mehr erfahren über das Mehr-drin-Girokonto?

Mit dem HaspaJoker Girokonto bekommst du mehr als nur ein Konto: Genieße Rabatte und Vorteile bei vielen Partnern. Jetzt online eröffnen!

Idyllische Laufstrecke im Niendorfer Gehege

Das Niendorfer Gehege ist ein wahres Paradies für Ausdauersportler. Schöne Wege, viel Platz und viel Natur bilden die perfekte Laufstrecke in Hamburg. Wer aus den umliegenden Stadtteilen kommt, kann sich einfach aufs Fahrrad schwingen, es im Gehege abstellen und loslaufen. Je nach Motivation kann die Strecke 2, 3, 4 oder 5 Kilometer lang sein. Ganz Sportliche können die „Anreise“ natürlich auch zu Fuß bewältigen.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Laufstrecke in der Stellinger Schweiz

Ein Ort zum Spazieren und Laufen in Hamburg, den viele gar nicht kennen, ist die Stellinger Schweiz. Die Grünanlage in der Nähe von Hagenbecks Tierpark versprüht ländliche Atmosphäre und ist nicht so überfüllt wie andere Parks. Am besten kombinierst du deine Tour durch die Stellinger Schweiz mit einem Abstecher ins umliegende Kleingarten-Labyrinth. Neben liebevoll gepflegten Schrebergärten findest du hier auch den imposanten Wasserturm. Tipp: Wenn du aus Richtung Eimsbüttel kommst, kannst du auch an der Kirche St. Prokop vorbeijoggen – eine besondere Attraktion im Stadtteil Stellingen.

Laufstrecken in Hamburg, Mann läuft
Unsplash / Florian Kurrasch

Viel Natur: Höltigbaum

Das Naturschutzgebiet Höltigbaum und das Stellmoorer Tunneltal bieten herrliche Laufstrecken. Die große Runde beginnt am Eichberg und führt vorbei an der Müllverbrennungsanlage Stapelfeld und dem Modellflugplatz des Aeroclubs. Weder Autoverkehr noch Steigungen erschweren die Strecke. Aufgrund ihrer Länge ist die Strecke jedoch eher für Fortgeschrittene geeignet.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Die beste Laufstrecke für Fortgeschrittene

Bei dieser Strecke handelt es sich um einen eher gemütlichen Rundkurs durch den Fischbeker Moorgürtel ohne größere Steigungen oder Gefälle. Eine gute Kondition solltest du aber schon mitbringen, denn insgesamt bist du etwa 10 Kilometer unterwegs. Du startest in Fischbek an der Einmündung der Dritten Meile in den Moorgürtel. Dort läufst du geradeaus durch die schöne Moorlandschaft bis zum Francoper Hinterdeich. Dort biegst du rechts ab und läufst ein gutes Stück rechts bis zur Francoper Straße. Hier wieder rechts bis zum Wohngebiet Vogelkamp. Dann kreuzt die Francoper Straße die Neuwiedenthaler Straße, in die man rechts einbiegt. Am Süderelbebogen geht es geradeaus parallel zu den Bahngleisen in das Neubaugebiet.

Laufstrecken in Hamburg, Laufen durch Wald
Unsplash / Gemilang Sinuyudhan

Laufen in Hamburg-Billstedt am Öjendorfer See

Schöne Laufstrecken in Hamburg gibt es auch im Osten der Stadt. Empfehlenswert ist eine Runde um den Öjendorfer See. Der grüne Park und der See mit seinen kleinen grünen Inseln geben zusammen ein malerisches Bild ab – der perfekte Ort für eine sportliche Auszeit. Die breiten Wege laden zum Joggen ein, und weil es hier so schön ist, kann man den See auch zweimal umrunden. Eine Runde ist etwa 5 Kilometer lang. Wer nicht mehr kann, kürzt ab. Das geht, indem du in einem engeren Kreis direkt am See entlang läufst.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Laufstrecken in Hamburg entlang der Elbe

Beim Joggen in Hamburg lieber dem Lauf der Elbe folgen? Kein Problem. Auch hier bieten sich die Landungsbrücken als Startpunkt an. Du folgst der Elbe in Richtung Oevelgönne und kannst dabei immer wieder die traumhafte Aussicht genießen. Vorbei am Fischmarkt, am Museumshafen Oevelgönne bis zum Elbstrand. Entweder du machst jetzt wieder kehrt – oder du läufst einfach weiter, bis du nicht mehr kannst und steigst dann in den Bus oder auf die Fähre.

Gemeinsame Lauftreffs gefällig?

Klar, ganz gemütlich mit Podcast, Hörbuch oder Musik seine Runden drehen, hat was, aber wenn du lieber mit mehreren zusammenlaufen möchtest, schau doch mal bei den Haspa Lauftreffs vorbei! Hier kannst du gemeinsam mit anderen Laufbegeisterten aktiv sein. Von der Haspa Filiale in der Jarresstraße geht es etwa 6 km durch den Stadtpark. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Schnür deine Laufschuhe und los geht’s!

Termine: 29.2. / 14.3. / 28.3. / 11.4. / 24.4. jeweils 17.30 – 18.30 Uhr
Treffpunkt: Haspa Filiale, Jarrestraße 28, Hamburg

Laufen ist nicht so dein Ding?

Neben dem Laufen gibt es noch weitere Trendsportarten in Hamburg, die du entdecken kannst. Und wenn du doch mal Lust auf Cardio inmitten Fitnessfans hast, dann schau doch mal bei den Fitnessstudios in Hamburg vorbei. Bist du auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Dann check doch mal den Hamburger Sportkalender mit zahlreichen Events, bei denen du dein Können unter Beweis stellen kannst.