Zum Inhalt springen

Geldanlage

Nachlass regeln, Altes Ehepaar

Nachlass regeln: Testament, Erbvertrag & mehr im Überblick

Der Tod ist ein Thema, das viele von uns gerne verdrängen. Doch wenn du dich frühzeitig mit der Frage beschäftigst, was mit deinem Vermögen nach deinem Ableben geschehen soll, kannst du deinen Angehörigen viel Ärger und Streit ersparen. Ohne eine rechtsgültige Nachlassregelung greift nämlich die gesetzliche Erbfolge, die nicht immer den Wünschen des Erblassers oder der Erblasserin entspricht. Wie also kannst du deinen Nachlass regeln und welche Möglichkeiten stehen dir dafür zur Verfügung? In diesem Artikel stellen wir dir die wichtigsten Informationen vor.

Private Banking: Mann mit kurzem grauen Vollbart und grauen Haaren mit offenem Hemd und blauem Blazer steht in einem Büro mit vielen Fenstern

Private Banking: Die besondere Vermögensberatung und -verwaltung

Wer viel Geld hat, muss sich darum kümmern, dass das Vermögen erhalten bleibt und am besten vermehrt wird. Dafür bedarf es einer ganzheitlichen, individuellen und besonderen Beratung und Vermögensverwaltung. Dies wird im Bankwesen als Private Banking bezeichnet. Doch was bedeutet dies konkret? Was sind die Voraussetzungen und für wen lohnt sich Private Banking?

Finanztipps für junge Leute: 3 junge fröhliche Frauen

8 Finanztipps für junge Leute: Frühzeitig an die Finanzen denken

Laut Vermögensbarometer 2022 blicken die Hamburger:innen trotz Krisen wie Teuerung, Krieg und Energieunsicherheit optimistisch in die Zukunft. Daraus geht zudem hervor, dass jüngere Menschen zufriedener sind: Um genau zu sein, 43 % der 14- bis 29-Jährigen empfinden ihre Finanzlage als (sehr) gut. Wir haben für dich 8 Finanztipps, wie auch du bereits frühzeitig die richtigen finanziellen Entscheidungen treffen kannst.